Ent-Decke Reiseblog
Filter:

Verein - Museum Alte Textilfabrik

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 10.06.2018
Die ehemalige Modewarenfabrik der Firma Hackl & Söhne wurde 1906 stillgelegt. Nach den beiden Kriegen konnte der Standort mit der Produktion von Textilien nicht mehr erfolgreich belebt werden. 1990 entstand im ehemaligen Fabrikgebäude das Museum Alte Textilfabrik.

Das Museum ist klein aber sehr fein und zeigt die Geschichte der Unternehmerfamilie. Damals wie heute waren Standort und Kosten ei ...

Bogensportanlage Harmanschlag

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 09.06.2018
Grüne Strumpfhosen sind ganz wichtig auf der Bogensportanlage in Harmanschlag. Ein grünes Oberteil würde ich nicht empfehlen, weil man für den nachfolgenden Freizeit Robin Hood vielleicht unsichtbar wird. Das liegt an dem Wald, durch den man sich mit Pfeil und Bogen, langsam von Station zu Station, Richtung Gipfel bewegt. Keine Sorge, der Anstieg liegt nur bei ca. 150 Höhenmetern. Wer auf der ...

Alpakas auf dem Sonnseitnhof im Waldviertel

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 09.06.2018
Jeden Samstag um 15:00 gibt es eine Führung auf dem Sonnseitnhof. Es ist keine Anmeldung erforderlich, einfach hingehen. Wenn das Wetter nicht gut ist haben auch die Alpakas keine Lust im Regen herumzulaufen und kommen freiwillig in den Stall. Der Stall ist immer offen und die Tiere entscheiden selbst wann sie rein wollen. Jeden Samstag bestaunen sie dann die Besucher mit ihren großen, dunklen, ...

Waldviertler Pilzgarten

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 26.05.2018
Entweder man mag Pilze oder nicht. Dazwischen scheint es nichts zu geben. Ich esse sehr gern Pilze. Am liebsten frisch aus dem Wald, wenn jemand der sich auskennt mitgeht. Zuchtpilze sind eine Alternative, schmecken aber anders.

Für Pilzliebhaber ohne kompetente Begleitung und ausreichende Kenntnisse, die für das letzte Pilzgericht ihres Lebens noch nicht bereit sind, gibt es eine Lösung. D ...

Galerie 60+ Ölmalerei von Herbert Forstner

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 26.02.2018
Auf einem meiner Streifzüge durch das Waldviertel bekam ich ein Prospekt der Galerie 60+ in die Hand. Das war im Sommer 2017 und ich hatte mir vorgenommen dort mal vorbeizuschauen. Wie immer vergeht die Zeit viel zu schnell und nicht alles setzte ich sofort in die Tat um. Wie gut, dass es die berühmten Zufälle gibt und ich an einem verschneiten Tag im Waldviertel an der Galerie vorbeigefahren b ...

Wirtshaus im Demutsgraben

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 30.12.2017
Das Wirtshaus im Demutsgraben bietet seinen Gästen eine außergewöhliche Vielfalt an Speisen passend zur Saison. Die Wirtsleute gehen selbst auf die Jagd, was die Freunde von gutem Wild sehr freut. Auch saisonale Fischgerichte sind auf der Karte zu finden und es gibt immer vegetarische oder auch vegane Speisen von hoher Qualität. Die saisonale Karte wechselt häufig und ist etwas Besonderes. Di ...

PAN-Projekt

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 02.12.2017
Auf einer meiner Reisen durch das Waldviertel bin ich an einem Straßenschild vorbeigefahren. Auf dem Schild stand PAN-Projekt und ich bin abgebogen.

Zufällig war es auch der erste Freitag (oder Samstag) im Monat an dem der hofeigene Bio-Laden geöffnet hat.

Ich habe mich durch alle Zutatenlisten gelesen und war sehr erfreut was ich da sah. An den Zutatenlisten kann man sofort die Qualit ...

Ottensteiner Stausee

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 03.09.2017
Oft bin ich am Ottensteiner Stausee vorbei gefahren und habe mir erst mal den See von einer Brücke angeschaut.

Die Landschaft erinnert sehr an Skandinavien. Ein großer schöner See mit vielen Buchten. Das Ufer ist unverbaut mit alten Kiefern, vielen Felsformationen und bei niedrigem Wasserstand gibt es auch Sandbuchten.

Auf dem See fahren Segelboote, Tretboote, Kanus, kleine Boote mit E ...

Gasthof & Pension Seidl

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 15.08.2017
Die Schmuckstücke sind im Waldviertel gut verteilt. Die Einheimischen kennen sich aus aber es wäre auch schön wenn Reisende den Gasthof Seidl in Petrobruck finden. Mir ist es gelungen weil ich ganz in der Nähe am Lohnbachfall, bei Kunst zwingt Rost und beim Bärentrail herumgewandert bin. Dort stehen Schilder, die auf den Gasthof hinweisen und meine Neugier hat mich hingeführt. Heute schreibe ...

Restaurant Herbert Hettegger am Golfclub Ottenstein

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 15.08.2017
Hier freut man sich nicht nur über hungrige Golfspieler. Auch Nichtgolfer werden sehr herzlich von der Familie Hettegger persönlich empfangen.
Das feine Essen kann ich wärmstens empfehlen.
Bei gutem Wetter speist man auf der Terrasse mit einem schönen, beruhigenden Weitblick über den Golfplatz und die Waldviertler Landschaft. Wer keine Golfer treffen möchte kommt bei schlechtem Wetter, d ...

Golf spielen im Waldviertel und Heart of Golf

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 14.08.2017
Viele Golfplätze auf der Welt habe ich gesehen.
Einige paradiesähnliche Anlagen waren dabei.
Luxus und unfassbare Greenfees wollen vermitteln dass der Golfsport und die Spieler etwas besonderes sind. Auch da schaue ich gern hinter die Kulissen und nicht alles was glänzt ist Gold.

Ich spiele gern Golf weil ich gern draußen bin. Natürlich könnte ich auch spazieren gehen,
aber nicht u ...

Das Mühlviertel-Kreativ-Haus in Freistadt

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 03.08.2017
Das MÜK (Mühlviertel-Kreativ-Haus) ist eine „Greißlerei“ für Kunsthandwerk, Kunst & Kulinarik in der Samtgasse 4 in Freistadt.
Eine Greißlerei wäre in Deutschland ein Tante-Emma-Laden der heutzutage nicht mehr oft zu finden ist.

Das MÜK wird vom Verein Mühlviertel Kreativ ehrenamtlich geführt und bietet Ausstellungs- und Verkaufsflächen für rund 60 Kunsthandwerker, Künstler u ...

Der Bärenhof von Michael Kolm

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 30.07.2017
Im Waldviertel gibt es richtig gutes Essen. Nicht 20 Restaurants an einem Ort in einer Straße so wie in der Stadt sondern gut verteilt in der Gegend. Weil man im Waldviertel an keiner roten Ampel stehen bleibt, durch hektische Autofahrer genervt ist und dann noch im Stau steht macht das Fahren richtig Spaß. Hier gibt es auch das seltene Phänomen das es neben einer Sehenswürdigkeit, in diesen F ...

Der Bärenwald, der Bärentrail und der Bärenhof von Michael Kolm

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 30.07.2017
Zuerst war ich im Bärenwald in Arbesbach.
„Der Bärenwald ist eine Auffangstation der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN.
Bei uns finden Bären aus Zirkus, Zoo und Privathaltung ein naturnahes, tiergerechtes Zuhause.
Eingebettet in der urtümlichen Waldviertler Landschaft ermöglicht der BÄRENWALD eine völlig neue Form der Tierbeobachtung.
Derzeit leben hier sieben Braunbären auf insg ...

Lohnbachfall - kurze, mittlere und längere Wanderung

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 28.07.2017
Auf der Strecke von Pehendorf nach Schönbach kommt man an „Kunst zwingt Rost“ vorbei. Diese außergewöhnliche Freiluftausstellung habe ich in einem separaten Blogeintrag beschrieben.
In der Nähe der Skulpturen gibt es einen Wanderweg durch Wald und Wiesen. In ca. 15 Minuten erreicht man den Lohnbachfall. Am Wasserfall angekommen ist es möglich mit Hilfe von Treppen, Geländern und Seilen ...

Kunst zwingt Rost von Helmuth Hammel

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 28.07.2017
Auf der Strecke von Pehendorf nach Schönbach kommt man an „Kunst zwingt Rost“ vorbei.
Rechts und links von der Straße kann man auf einer Fläche von ca. 3.000 m² über 200 Skulpturen bestaunen. Helmuth Hammel sagt: „Größtes Vergnügen bereiten mir Zuschriften und persönlicher Zuspruch von Besuchern, denen meine Skulpturen gefallen haben und die den angestrebten Witz und die erhoffte ...

WIRTShaus HiRSCH delikatESSEN

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 25.07.2017
Das WIRTShaus HiRSCH von Rudi Hirsch und Renate Stadlhofer steht für delikatESSEN und gehört zum Verein Wirtshauskultur mit dem grünen Schild.
Wirtshauskultur-Wirte sind die Bewahrer der regionalen, saisonalen Frische-Küche in gehobener Qualität. Mehr dazu habe ich in einem separaten Blogeintrag geschrieben.
Bei Rudi und Renate ist es sehr gemütlich und im Sommer sitzt man draußen. Es gi ...

Niederösterreichische Wirtshauskultur

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 25.07.2017
Ich gehe gern essen und stolpere in Niederösterreich immer wieder über ein grünes Wirtshauskultur-Schild. Da ich Siegeln immer etwas misstrauisch gegenüberstehe weil Konzerne und NGO’s gern welche drucken und auch bei Bio-Siegeln ein Blick hinter die Kulissen lohnt, probiere ich lieber selbst aus.

Weil bisher alle Wirtshäuser mit dem grünen Schild gut waren hat mich dann doch interessi ...

ARTner Naturpension im Waldviertel

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 25.07.2017
Im Waldviertel gibt es, wie der Name schon sagt,
viel Wald. Wo es viel Wald gibt findet man auch gute Tischlereien, die aus Vollholz kreative Küchen und Badezimmermöbel bauen können. So eine Tischlerei habe ich auch, in Bad Großpertholz, gefunden. Gerhard Artner, Inhaber und Tischlermeister hat mit mir einen Rundgang durch seinen Betrieb (ARTner Kreativtischlerei) gemacht und mir anschließe ...

Der Frauenwieserteich und gutes Essen im Lagosol

Erstellt von Ent-Decke Redaktion am: 25.07.2017
Im Waldviertel gibt es viele schöne Seen in ruhiger Lage mit einer unaufdringlichen Anzahl von Besuchern. Da freut man sich wenn man jemanden trifft und sich unterhält. Spazierengehen, Baden, Picknick, Angeln oder nur auf einer Bank sitzen und die Natur genießen hilft um den normalen Wahnsinn außerhalb des Urlaubs zu vergessen. Wenn man zum schönen Frauenwieserteich fährt kann man den Pickni ...

Achtung!
X